LA: Top-Ergebnisse in Köln

01.06.2019

Beim Christi-Himmelfahrtssportfest in Köln gab es hervorragende Ergebnisse für die Buirer Athleten.

Tobias Daniel siegte in seinem Lauf über 100m mit einer Zeit von 12,88 sec. (neue persönliche Bestleistung) und wurde damit insgesamt 8. Im Weitsprung steigerte er seine persönliche Bestleistung ebenfalls deutlich und siegte mit 5,77m souverän.

Sein Bruder Matthias stieß die Kugel auf 13,45m, ebenfalls Bestleistung mit er schwereren Kugel und siegte mit 2m Vorsprung vor dem Zweitplazierten. Ausahmsweise war er auch auf den 200m unterwegs und rannte diese in einer Zeit vo 24,69 sec. Dies reichte dann sogar direkt für die A-Norm der LVN-Jugendmeisterschaften.

Der älteste der drei Daniel-Brüder, Andreas, stand nach einer Verletzungspause ebenfalls auf der Bahn. Im 100m-Lauf siegte er in seinem Lauf mit 12032 sec. und wurde insgesamt 9. Im Weitsprung kam er mit 5,71m auf den 4. Platz.

Nur zwei Tage später sind die LVN-Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach. Wir sind gespannt!

 

Foto: erfolgreiche Leichtathleten